eggn’spoon

 

eggn’spoon ist ein kuratorisch-künstlerisches Kollektiv (Nadja Baldini/Beat Huber), das seit 2008 Projekte im urbanen Raum realisiert und ohne festen Ort agiert.

2015 veranstaltete eggn’spoon im Eckhaus an der Idastrasse/Getrudstrasse in Zürich regelmässig Ausstellungen, Konzerte und performative Interventionen. Unter dem Namen „Limited Contract“ hat eggn’spoon eine Programmation realisiert, die offen und prozesshaft ist und nach Gestaltungsfeldern sucht, die sich über eine temporäre Raumnutzung hinaus weiter entwickeln lassen. Mehr…

04_2_LC_Living_Newspaper

Display mit Archivmaterial zu sozial-orientierten Tanzkollektiven der historischen Arbeiterbewegung, N.Y, 1930er Jahre /  Johanna Bruckner “Peripheral Bodies” 16. Sept. – 30. Okt. 2015